cars

Recent stories

Die Jungs des Genfer Autosalons 2014: Wandel und Stereotypen in der Autoindustrie

Beim 84. Genfer Autosalon bietet sich den Besuchern bisweilen ein ungewohnter Anblick: Statt über Motorhauben drapierter Hostessen stehen vermehrt elegant gekleidete Männer in gut sitzenden Anzügen an den Ständen. Freundlich begrüßen sie die Besucher, führen sie zu den Autos und erklären ihnen die technischen Finessen der aktuellen Modelle. „Die Mehrheit der Hosts am Stand sind sicherlich immer noch Frauen, doch es arbeiten bedeutend mehr Männer in dieser Position als vor fünf Jahren,“ sagt Marc Brunner von USP Partner, einer Recruitment Agentur für den Einsatz von Messe- und Eventpersonal. Mit einem Wandel des Frauenbildes in der Autoindustrie hat diese Personalpolitik allerdings kaum etwas zu tun – im Gegenteil: „Bei Premium-Fahrzeugen hat der Kunde den Anspruch, ein technisches Gespräch halten zu können.